SCHÜLERPRAKTIKUM IM INSELHOTEL POTSDAM

 

Ende Januar hat Kai Mattiesson im Rahmen seiner Schulausbildung ein Praktikum im INSELHOTEL Potsdam absolviert. Da haben wir einmal nachgefragt, was für Zukunftswünsche der junge Herr, (noch) Schüler, hat:

Hallo Herr Mattiesson, bitte stellen Sie sich einmal kurz vor:

Mattiesson: Hallo, ich heiße Kai Mattiesson, bin 17 Jahre alt und Schüler der Käthe-Kollwitz-Oberschule in Potsdam. Ich absolviere gerade ein zweiwöchiges Praktikum im INSELHOTEL Potsdam.

Wo durften Sie bisher schon reinschnuppern?

Mattiesson: Ich war in der Küche, im Service, im Housekeeping, an der Rezeption und im Veranstaltungsbüro. Das hat mir viel Spaß gemacht. Ich könnte viele Fragen stellen und alle waren sehr freundlich.

Warum wollten Sie im Hotel ein Praktikum machen?

Mattiesson: Weil ich schon ein wenig Berufserfahrung gesammelt habe und mich dafür interessiere. Ich arbeite in meiner Freizeit in einem Lokal in Potsdam. Allerdings als Kellner. Und ich habe schon in einem Ferienlager als Hilfsbetreuer gearbeitet und ein Praktikum im Tagungsbereich gemacht.

Was möchten Sie nach Ihrem Schulabschluss machen?

Mattiesson: Ich möchte eine Ausbildung machen. Ich interessiere mich sehr für den Event- und Veranstaltungsbereich sowie für den Servicebereich. Ich denke, ich mache die Ausbildung zum Hotelfachmann. Da kann ich mich dann nach dem Abschluss spezialisieren. Ich bin da noch nicht so festgelegt. Vielleicht bewerbe ich mich auch noch als Immobilienmakler und als Mediengestalter.

Was hat Ihnen im INSELHOTEL Potsdam gefallen?

Mattiesson: Es war sehr gut, durch alle Bereiche zu gehen. So konnte ich mir einen guten Überblick verschaffen und mal hinter die Fassade schauen. Da sieht man, dass da viel Arbeit hinter steckt. Und ich habe gemerkt, wie sehr mir der Eventbereich gefällt! Ich glaube, ich würde gerne im Veranstaltungsbereich arbeiten.

Was interessiert Sie so an diesem Berufszweig?

Mattiesson: Ich finde es sehr aufregend. Es gibt immer spannende Dinge, die man bearbeiten muss. Das interessiert mich.

Haben Sie schon einen Ausbildungsplatz?

Mattiesson: Nein. Mit meinem Halbjahreszeugnis werde ich mich dann bewerben. Habe aber noch nichts Konkretes.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg für Ihren Schulabschluss und die spannende Ausbildungszeit.

 

Haben Sie auch Interesse an der Hotellerie?

Möchten Sie ein Praktikum absolvieren oder interessieren Sie sich für eine Ausbildung? Dann melden Sie sich einfach! Das INSELHOTEL Potsdam bildet aus. Schauen Sie einfach in unseren Blog auf unserer Website und lesen Sie die Erfahrungsberichte unserer ehemaligen Auszubildenden!

Bei uns werden Sie als vollwertige Persönlichkeit in unserem jungen und dynamischen Team aufgenommen und haben die Möglichkeit in der Ausbildungszeit Ihr Potenzial als Gastgeber zu entdecken. Durch zuverlässige und kompetente Ansprechpartner können Sie sich ganz individuell sowohl beruflich als auch persönlich weiterentwickeln. Es erwarten Sie sehr abwechslungsreiche, interessante und intensive Jahre. Sie werden während Ihrer Ausbildung laut IHK Richtlinien verschiedene Abteilungen durchlaufen und kennenlernen.
Neben der praktischen Ausbildung besuchen Sie die Berufsschule und nehmen zusätzlich regelmäßig an innerbetrieblichen Schulungen in allen für Ihren Ausbildungsberuf relevanten Themen teil.
Bewerben Sie sich bei uns im INSELHOTEL Potsdam, um Ihren Ausbildungsplatz.

Hier finden Sie ein Interview mit Frau Anna-Maria Karo, eine unserer ehemaligen Auszubildenden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Auf Ihre Bewerbungsunterlagen freut sich unsere Direktorin Frau Silka Kokot. 
Bitte übersenden Sie uns Ihre Bewerbung nur im PDF-Format und mit einer Rückrufnummer in der Betreffzeile.

E-Mail:
bewerbung@inselhotel-potsdam.de
INSELHOTEL Potsdam-Hermannswerder
Direktorin Frau Silka Kokot
Hermannswerder 30
D-14473 Potsdam

* Pflichtfeld

Kontaktformular
Silke Kurzmann

Silke KurzmannReservierungsleiterin

Christin Geyer

Christin GeyerVeranstaltungsleiterin

Sie haben Fragen zu Ihrer Buchung? Wir sind gerne für Sie da. Kontaktieren Sie uns!