ZIEGELSTEINÜBERGABE FÜR DEN WIEDERAUFBAU DER GARNISONKIRCHE

Wenn die Garnisonkirche irgendwann mal wieder errichtet wird, wird sie auch den Namen des Geschäftsführers des INSELHOTEL Potsdam tragen. Anlässlich seines 60. Geburtstages erhielt Herr Scholz am 22. August einen Ziegelstein mit seinem Namen vom Förderverein für die Garnisonkirche Potsdam e.V.

Burkhard Scholz zeigt sich als Unterstützer des Wiederaufbaus der Garnisonkirche Potsdam. Zu seinem Geburtstag überreichte der großzügige Hotelier dem Verein einen Spendencheck in Höhe von € 1.000. Diese Spende wurde aus den Verkäufen der Leutantsbrause angespart. Die Leutnantsbrause entdeckte Burkhard Scholz schon vor 20 Jahren wieder, ließ sie patentieren und bietet sie seitdem im INSELHOTEL Potsdam auch zum Verkauf an. €1-Erlös aus jeder veräußerten Flasche kommt der Garnisonkirche nun zu Gute.

Die Ziegel, die zum Wiederaufbau der Garnisonkirche erforderlich sein werden, können vom Förderverein für die Garnisonkirche Potsdam e.V. käuflich erworben werden und werden später so verbaut, dass der jeweilige Name an einem Ziegelstein, einer Stufe oder innerhalb eines gesamten Raumes im Turm der Garnisonkirche sichtbar wird.

Wollen Sie nicht auch Ihren Namen in Potsdam strahlen lassen? Der Förderverein freut sich ganz bestimmt!

 

* Pflichtfeld

Kontaktformular

Michael FriedrichFront Office Manager

Silke Kurzmann

Silke KurzmannReservierungsleiterin

Sie haben Fragen zu Ihrer Buchung? Wir sind gerne für Sie da. Kontaktieren Sie uns!