BERLIN & POTSDAM & UMGEBUNG ENTDECKEN

Wissen Sie, wo dieses alte Gemäuer steht? Wissen Sie, worum es sich handelt?

Wollen Sie Berlin, Potsdam & Umgebung entdecken? Kommen Sie uns besuchen!

Dieses alte Bauwerk ist die Marienquelle, die auf König Friedrich Wilhelm IV zurückgeht. Sie steht idyllisch im Wald in der Nähe des INSELHOTEL Potsdam.

Die Quellen dieser Gegend hatten den romantisch veranlagten König inspiriert: Er glaubte, hier in den Bergen der Potsdamer Heide, seiner Jerusalembegeisterung Ausdruck verleihen zu können.

Bereits 1846 hatte der König Ludwig Ferdinand Hesse mit der Anlage einer Springquelle mit Teich nach Vorbild der Quelle zu Bethesda in Jerusalem beauftragt.

Das Monument, ein Baldachin mit der Skulptur eines Genius als Pilger im antiken Gewand ist zerstört; sein Standort lag vermutlich an den Quellen südlich der Ravensberge.

1852 betraute Friedrich Wilhelm IV. August Stüler mit einer ähnlichen Aufgabe. Er sollte die Templiner Quelle als Wildtränke einfassen. Auch Stüler plante zunächst eine Ädikula mit einer antikisierenden Gewandfigur. Der stark religiöse König wünschte jedoch eine Quellfassung nach dem Vorbild des Grabes der Maria im Kidrontal in Jerusalem.

Weitere Informationen zur Marienquelle finden hier.

Kommen Sie aus Berlin, Hamburg oder einer anderen Ecke in Deutschland und haben Lust die Umgebung rund um Potsdam und Berlin zu entdecken? Kommen Sie uns besuchen! Wir verraten Ihnen die kleinen und feinen « Geheimnisse » gern.

Ihr INSELHOTEL Potsdam-Team!

 

* Champ obligatoire

Kontaktformular
Silke Kurzmann

Silke KurzmannResponsable des réservations

Christin Geyer

Christin GeyerResponsable des événements

Questions sur votre réservation? Nous sommes là pour vous. Contactez-nous!