Das INSELHOTEL Potsdam fördert den Wiederaufbau der Potsdamer Garnisonkirche

Der Geschäftsführer und Inhaber des INSELHOTEL Potsdam, Burkhard Scholz, besichtigte mit dem früheren Chef der Bauverwaltung Brandenburg Gerd Gröger, der Statikerin Birgit Jeske sowie seiner Frau die Bauarbeiten des Glockenturmes. Die Führung über die Baustelle der Garnisonkirche wurde von Frau von Hochberg geleitet.

Das INSELHOTEL Potsdam hat Mauerziegel und schon mehrmals Spenden aus dem Verkauf der Leutnants-Brause® an den Förderverein überreichen können.

„Der Bau verkörpert eine militärgeschichtliche Zeit in Potsdam und es wäre falsch, diesen stark prägenden Geist zu verschweigen, beziehungsweise diesen Geist neu zu beleben.“ so der Geschäftsführer des INSELHOTEL Potsdam. „Wir unterstützen den Wiederaufbau, weil es das Stadtbild von Potsdams historischen Strukturen erlebbar machen wird. Die bisherige Entwicklung mit dem Wiederaufbau des Potsdamer Stadtschlosses sowie der Potsdamer Mitte bietet starke Potenziale für die Zukunft des Stadttourismus und der Lebensqualität der hier lebenden Menschen. Ich bin begeistert von den bautechnischen Details des Wiederaufbaus und kann eine Führung durch die Baustelle nur empfehlen.“

Wir würden uns sehr freuen, wenn noch mehr Menschen dieses imposante Bauwerk unterstützen würden. Alle Informationen und Möglichkeiten für die Unterstützung des Wiederaufbaus der Garnisonkirche zu Potsdam finden Sie auf dieser Website.

* Champ obligatoire

Kontaktformular
Silke Kurzmann

Silke KurzmannResponsable des réservations

Christin Geyer

Christin GeyerResponsable des événements

Questions sur votre réservation? Nous sommes là pour vous. Contactez-nous!