AUSFLUG MIT DER HISTORISCHEN STRASSENBAHN

Eine historische Zeitreise durch Potsdam machen! Dann steigen Sie ein und genießen eine Sonderfahrt in dem liebevoll restaurierten Lindner-Motorwagen. Einer Straßenbahn der ersten Generation aus dem Jahre 1907.

Am 2. September 1907 hat die erste elektronische Potsdamer Straßenbahn den Betrieb aufgenommen. Geliefert wurden die Fahrzeuge von der Gottfried Lindner AG aus Ammendorf bei Halle/Saale. Und einer dieser Wagen, steht heute wieder für Sonderfahrten bereit. Dank des Vereines Historische Straßenbahn Potsdam e.V., der sich der Erhaltung und Restaurierung der alten Straßenbahnen verschrieben hat, kann man wieder mitfahren.

Ihr persönlicher Schaffner erwartet Sie am Samstag, 24. Juni 2017. Die Straßenbahn wird zwischen Platz der Einheit (Wilhelmgalerie) und der Glienicker Brücke pendeln.

Die Fahrzeiten:

 Platz der Einheit                                 Glienicker Brücke

13:34 Uhr                                                    13:50 Uhr

14:14 Uhr                                                    14:30 Uhr

14:54 Uhr                                                    15:10 Uhr

15:34 Uhr                                                    15:50 Uhr

16:14 Uhr                                                    16:30 Uhr

 

Die Mitfahrt kostet 3,00 € in eine Richtung, Hin- und Rückfahrt 5,00 €. Kinder bis 14 Jahre sind frei.

 

Bei Fragen zur Orientierung in Potsdam wenden Sie sich gerne an unsere Rezeption. Wir helfen Ihnen weiter.

 

 

 

* Campo obligatorio

Kontaktformular
Silke Kurzmann

Silke KurzmannGerente de la reserva

Christin Geyer

Christin GeyerGestor de eventos

Sie haben Fragen zu Ihrer Buchung? Wir sind gerne für Sie da. Kontaktieren Sie uns!