INSELHOTEL POTSDAM UNTERSTÜTZT SOZIALE STADT POTSDAM E.V.

Rund drei Monate liegt der Tag mittlerweile zurück, an dem das INSELHOTEL Potsdam sein 20-jähriges Jubiläum feierte. Es war ein rauschendes Fest an einem herrlichen Frühsommertag. Die Natur zeigte sich von seiner besten Seite.

Zu diesem Anlass waren die 160 geladenen Gäste, darunter auch Landtagspräsidentin Britta Stark und Brandenburgs Minister für Wirtschaft und Energie Albrecht Gerber, vom INSELHOTEL Potsdam nicht um Blumengrüße, sondern um eine Spende für die Einrichtung für geflüchtete Frauen in der Hegelallee, betreut durch den Verein Soziale Stadt Potsdam, gebeten worden.

Die Gäste des Festempfangs kamen dem Spendenaufruf großzügig entgegen. Am Ende durfte sich der Verein Soziale Stadt Potsdam über die von Geschäftsführer Burkhard Scholz überreichten € 2.855 freuen. An dieser Stelle bedankt sich das INSELHOTEL Potsdam bei Berlin für die großherzigen Spenden seiner Gäste.

Die Gelder werden der Einrichtung für geflüchtete Frauen in der Potsdamer Hegelallee zugutekommen, um Projekte in der Gesundheitsförderung, dem Erwerb der deutschen Sprache, sowie Medienkompetenztraining durchzuführen.

Für die Frauen, welche aus Krisengebieten stammen und teilweise in Begleitung ihrer Kinder sind, stellt die Einrichtung einen geschützten Raum dar. Seit Oktober gibt es die Einrichtung. Sozialbegleiter betreuen, beraten und begleiten die Frauen mit dem Ziel ihre Selbstständigkeit zu führen.

Hier noch einmal ein paar Fotos zur Veranstaltung, die uns allen viel Freude bereitet hat:

* Obligatory information

Kontaktformular
Silke Kurzmann

Silke KurzmannReservations manager

Christin Geyer

Christin GeyerEvent manager

You are having questions regarding your booking? We are happy to assist. Please contact us!